Wir sind auch auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Die Kantone Basel-Stadt und Baselland anerkennen die Notwendigkeit der frauenOase und unterstützen uns mit jährlichen Subventionen. Daneben müssen wir Spenden in ungefähr gleicher Höhe aufbringen. Auch Stiftungen, landeskirchliche Organisationen, Firmen und Gemeinden unterstützen unsere Arbeit. Die Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige GGG hat uns als C-Organisation aufgenommen und setzt sich für bestimmte Projekte der frauenOase ein. 
Jedes Jahr leistet der Verein Kreislauf grosszügig einen namhaften Beitrag. Die Überschüsse aus dem Betrieb der Brockenbude GLUBOS im Rappoltshof 12 kommen vollumfänglich der frauenOase zu.

 

Damit wir den Betrieb der frauenOase aufrecht erhalten können, sind wir aber auch auf Beiträge von engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern angewiesen. 

 Ihre Online-Spende

Sie dürfen uns Ihre Spende auch gerne via PC-Konto 40-13850-2 zukommen lassen.

Damit wir wissen, für welche Zwecke wir Ihre Spende verwenden dürfen, teilen Sie uns dies via Einzahlung bitte mit:

Mitgliederbeitrag:
Mitgliedschaft für Private CHF 60
Mitgliedschaft für Firmen/Verein CHF 100
Mitgliedschaft für Nichtverdienende CHF 20

Direkte Unterstützung:
Zahnarztkosten, Krankheitskosten, Notschlafstellen- oder Lebensmittel-Gutscheine und vieles mehr berappen wir aus diesen Spendeneingängen.
Diese Spenden gehen direkt an unsere Klientinnen oder fliessen in das Ärztinnenprojekt.
Sie bestimmen die Höhe Ihres Engagementes selber.

Betriebsbeitrag:
Damit wir den Betrieb der frauenOase bedarfsgerecht führen können, sind wir auf jährliche Spenden in der Höhe von CHF 150'000 angewiesen.
Mit einer Spende an den Betriebsbeitrag helfen Sie uns und unseren Klientinnen ganz direkt.
Sie bestimmen die Höhe Ihres Engagementes selber.

Spenden an die frauenOase sind steuerlich abzugsfähig.